Künstlerförderung

Der Freundeskreis Bildender Künstler in Braunschweig e.V. hatte sich Anfang der neunziger Jahre unter Mithilfe seiner Mitglieder zum Ziel gesetzt, regionale Künstlerinnen und Künstler zu fördern, um eine vielfältige Kunstszene in Braunschweig und der Region zu erhalten. Anfang der Neunziger Jahre entschloss sich der Vorstand im zweijährigen Rhythmus einen Förderpreis in Höhe von 5000 DM auszuloben, der dann erstmalig 1995 in Form eines Förderstipendiums vergeben wurde. Neben dem finanziellen Engagement der Mitglieder des Vereins war der Vorstand auf eine Kooperation von Partnern angewiesen, um dieses und weitere wichtige Projekte finanziell und langfristig unterstützend zu sichern.
Zwischen 1995 und 2013 hat der FBK an zehn Künstlerinnen und Künstler ein Förderstipendium vergeben, diese Art der Förderung ab 2015 jedoch verlassen, um mit einer individuellen Künstlerförderung neue Wege zu gehen.
Der FBK-Vorstand ist allen Förderern, auch im Namen der Künstlerinnen und Künstler zu Dank verpflichtet und wünscht sich auch weiterhin eine dauerhafte Verlässlichkeit, damit die positive Wirkung auch in Zukunft einer breiten Öffentlichkeit zugänglich wird.

Individuelle Künstlerförderung ab 2014
Der Freundeskreis Bildender Künstler in Braunschweig e.V. unterstützt im Rahmen seiner finanziellen Möglichkeiten Künstlerinnen und Künstler unter dem Aspekt seiner individuellen Künstlerförderung bei Kunstprojekten, Ausstellungen, Studienaufenthalten, sowie gezielten Kunst fördernden Investitionen.

2024:
Dagmar Glausnitzer, Beamer und Mediaplayer
Daniel Kuge, Materialkostenzuschuss
Roberta Bergmann, Materialkosten
Klaus G.Kohn, Projektförderung

2023:
Susanne Hesch, Ausstellung und Material
Rosi Marx, Ausstellung und Matrial
Güde Renken, Ausstellung und Material
Franziska Rutz, Ausstellung und Material
Yvonne Salzmann, Ausstellung und Material
Gerd Druwe, Israel – Projektunterstützung
Denis Stuart Rose, Katalogförderung

2022:
Anna Maria Meyer, Wohnungsbrand
Gernot Baars, Werbungskosten
Dagmar Glausnitzer Smith, Workshop
Knut Balandis, Bilderrahmen
BBK, Förderung “Art to believe”

2021:
Dagmar Glausnitzer, transitstation 2021
Beatrix v.Pilgrim, Beamer
Thorben Laib, Materialkosten
Yoko Haneda, Computer
Tugba Simsek, Katalogförderung
BBK, Förderung “Art to believe”

2020:
Knut Balandis, Unterstützung Ateliersanierung
Susanne Hesch,
Arbeitsmaterial
Paula Gottschlich, Michael Benning
, Arbeitsmaterialien
Nejla Gür, Arbeitsmaterial
anna.laclaque, Veranstaltungsunterstützung
Klaus Kohn, Ausstellungsunterstützung
BBK, Förderung Jahresausstellung
Andreas Greiner-Napp, Werkskatalog
Monika Aumann, IKF Förderung Material

2019:
BBK, Unterstützung Ausstellung
Dagmar I. Glausnitzer-Smith,
Reisekostenzuschuss
Jungeblut Elsner Marion, Reisekostenzuschuss
Denis Stuart Rose, Katalog Unterstützung
Angela Kühner, Reise- und Materialkosten
Jonas Karnagel, Ausstellung Welfenakademie
Uve Mehr, Katalog Unterstützung
Ingo Lehnhof, Katalog Unterstützung
Steve Luxembourg, Atelierausstattung

2018:
Dagmar Glausnitzer-Smith,
Projektförderung “Cadget Buzz” – Performance in Nicosia
Klaus K. Kohn, Projektförderung “Credo + Faces”
Anne Rosemann, Unterstützung für Einzelausstellung in Wöltingerode
Franziska Rutz, Katalog “Kunstmix”, Bremen
BBK, Kostenbeteiligung Erstellung WEBSITE
Sabina Kaluza, Kostenbeteiligung Atelierumzug,
Valerie Hanisch, Kostenbeteiligung, Werkzeuganschaffung (Nähmaschine)
Knut Balandis, Projektfördreung, “Performance”
Denis Stuart Rose, Projektförderung “Die 7 Todsünden” 
Wilhelm W. Reinke, Projektförderung “Narrenbäume”

2017:
Nejla Gür,
Cyantypie
Bärbel Morè, Projektförderung, Katalogkostenbeteiligung
Gerd Druwe, Katalogerstellung  (Israelreisen)
Andreas Rauscher, Malmaterialien
Güde Renken, Atelierausrüstung
BBK – Jahreskatalog

2016
Dennis Gräf
– Projektförderung
Sabrina Krökel – Projektförderung
Eva -Sabine Kunz – Projekt- / Ausstellungsförderung
Angelika Kühner – Projektförderung
Künstlergruppe “Visible” 
BBK
– Jahreskatalog
Gerd Druwe – ISRAEL / Projektunterstützung

2015 / 2016:
Franziska Rutz –
Projektunterstützung  mit geplanter  Förderausstellung im Zisterziensermuseum / Riddagshausen
Rainer Scheer – Neubauprojekt Stufe 2

2015:
Thomas Bartels / Petra Förster –
“Spurensuche im Himalaya”, Reisekostenzuschuss
Christin von Behrbalk – Reisekostenbeteiligung am Künstleraustausch zwischen der Stadt Braunschweig und ihrer Partnerstadt  Kiryat Tivon in Israel.
Bernhardine Bahri – finanzielle Unterstützung zur Beschaffung von Arbeitsmaterialien für Projektplanung 2016.
Claudia Reimann – Ateliereinrichtung
Güde Renken – Ateliereinrichtung
BBK – Jahreskatalog

2014:
Yvonne Salzmann – Projektunterstützung / Südafrika
Charlott Ruth Kott – Studienaufenthalt in Sèguret / Frankreich
Rainer Scheer – Neubauprojekt Stufe 1 / Wolfsburg
Felicia Holland – Finanzielle Unterstützung zur Beschaffung von Arbeitsmaterial und Kostenzuschuss zu künstelischen Exkursionen
Gerd Druwe – Finanzielle Pauschal-Untestützung künstlerischer Aktivitäten
Knut Balandis – Finanzielle Unterstützung zum Ausbau seines Ateliers
BBK – Jahreskatalog
Gerhard Scharnhorst –  Kostenbeteiligung am Katalog zur 2015-Ausstellung im “raumLabor” in Braunschweig am 13.11.2015

Stipendiaten 1995 bis 2013

1995 Hans-Ulrich Weiss
1997 Paula Gottschlich
1999 Herwart Specht
2001 Sabine Hoppe
2003 Hans-Jürgen Kellers
2005 Claudia Gropp
2007 Ingo Lehnhof
2009 Andrea Piep
2011 Jürgen Neumann
2013 Yvonne Salzmann